Wir setzen gemeinsam ein Zeichen …

1000 km gegen Rechts_mit freundlicher Genehmigung vom Anzeiger für Harlingerland © Detlef Kiese

Manchmal entwickeln sich Dinge schneller als geplant. Was als eine Idee auf einem Seminar geboren wurde, entwickelte sich innerhalb von drei Tagen zu diesem Projekt.

1000 km gegen Rechts ist eine Aktion der Kreisjugendfeuerwehr Stade im Rahmen des Löschangriffs gegen Rechts des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen e.V. Durch eine Stafette wird ein extra für die Aktion hergestelltes Fahrrad mit Anhänger von einer Jugendfeuerwehr zur nächsten Jugendfeuerwehr gebracht.

Am Donnerstag ist das Fahrrad nun in der Gemeinde Friedeburg angekommen …
Der Anzeiger für Harlingerland berichtete …